Kritisch

Neu: Kritisch

Kritisch ist ein Newsblog, der über kommunalpolitische Themen aus Südlohn sowie überregionale Themen informiert, berichtet und sie kommentiert.

Zum Blog...

Ortsvereinsmitglieder und TeilnehmerZu ihrer ersten öffentlichen Veranstaltung im neuen Jahr trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortvereins Südlohn-Oeding im Hotel Pass in Oeding bei Grünkohl und Mettwurst. "Erneuerung kann auch Besinnung auf alte Werte und Zielvorstellungen sein", meinte der rheinland-pfälzische SPD-Europaexperte Dr. Wolfgang Ressmann, der zu den Anwesenden zum Thema: "SPD und Europa" sprach. Die SPD müsse sich bei europapolitischen Fragen anlehnen an die Außenpolitik des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt und sie zum Friedensprojekt der Sozialdemokraten werden lassen. Ganz aktuell gelte es gegen die weltweite atomare Wiederaufrüstung durch Mittelstreckenraketen zu kämpfen. Eine gemeinsame, europäische Außen-und Sicherheitspolitik sei dazu notwendig.

Von links: Medienexpertinnen Marie Roters und Jasemin Rafati-Sajedi sowie Europaexperte Dr. Wolfgang Ressmann und Ortvereinsvorsitzender Dr. Joachim MusholtAuch das zweite Markenzeichen Willy Brandts: "Mehr Demokratie wagen" müsse für Europapolitiker an vorderster Stelle stehen. Das Europarlament-an ihrer Spitze die Sozialdemokratie-müsse sich gegen Bürokratiewahnsinn und Entmündigung der Bürger durch die Beamten der europäischen Kommission wenden. Gleichzeitig gelte es rechtsradikalen Tendenzen energisch entgegen zu treten. Regierungschefs und Kommission sollten ihre Aufgabe darin sehen, das weltweit operierende Großkapital zu besteuern, dass sich bisher unkontrolliert über nationale Gesetze hinwegsetze.

Die zweite Referentin des Abends, Marie Roters, die zu dem Thema "Öffentlichkeitsarbeit" sprach, knüpfte an "alte Wurzeln" des SPD-Ortsvereins Südlohn-Oeding an und zeigte auf, wie man neue Medien mit klassischen, kritischen Journalismus verbinden kann. Sie präsentierte ein Konzept, mit dem man die - vielen älteren Bürgern Südlohn-Oedings noch bekannte - Ortvereinszeitschrift "Kritisch", in Form eines "Internetblogs",- beworben über die sozialen Medien - wieder neu aufleben lassen kann.

Von links: Marie Roters, Fraktionsvorsitzende Rita Penno, Dr. Musholt und Dr. RessmannDer SPD-Vorsitzende Dr. Joachim Musholt bedankte sich bei den Referenten für die inspirierenden Impulse und bei den Mitgliedern für ihre erfrischenden Rede-und Diskussionsbeiträge. Bis zur Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins am 1.4. diesen Jahres, soll das neue Öffentlichkeitskonzept der Sülohner SPD umgesetzt und gestartet sein.

Facebook Kritisch

Unterbezirk Borken

20. Juni 2019

  • Martin Schulz in Bocholt

    Für eine gute halbe Stunde war gestern Nachmittag Martin Schulz in der Innenstadt von Bocholt. Er unterstützt den Wahlkampf unserer Europakandidatin Sarah Weiser. Mit dabei unsere Bundestagsabgeordnete Ulla Schulte. Martin Schulz nutzte die Zeit für eine leidenschaftliche Rede vor zahlreichen Zuhörern über Europa und der EU. Auch der Food -Truck der SPD stand auf dem Georgsplatz, es gab leckere Waffeln und gute Gespräche.
    Hier einige Impressionen von der gestrigen Veranstaltung.
     

  • Kultureller Austausch bringt uns die Menschen näher

    Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte ruft auf zu Bewerbungen zum Austausch mit den USA. Seit ihrem Einzug in den Deutschen Bundestag ist Schulte regelmäßig Patin für junge Menschen, die Erfahrungen im Ausland sammeln möchten. In den vergangen Jahren konnten junge Leute aus dem Kreis Borken viele Erfahrungen im Austausch mit den USA sammeln. Das gemeinsame Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses gibt es seit 1983. Während die deutschen Austauschteilnehmer in den USA sind, verbringen junge US-Amerikaner ein Austauschjahr in Deutschland.

Ursula Schulte, MdB

Zum Seitenanfang