Kritisch

Neu: Kritisch

Kritisch ist ein Newsblog, der über kommunalpolitische Themen aus Südlohn sowie überregionale Themen informiert, berichtet und sie kommentiert.

Zum Blog...

Drei Tage lang haben Jugendliche aus ganz Deutschland an einem Planspiel der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin teilgenommen und hautnah erlebt, wie Politik funktioniert - und wie viel Spaß Politik machen kann. Mit dabei: Jasemin Rafati aus Oeding.  Am vergangenen Sonntag reisten 100 Nachwuchspolitikerinnen und -politiker nach Berlin, um Politik mitzugestalten. Sie bildeten ihre eigene Fraktion, wählten ihren Fraktionsvorstand und erarbeiteten unter engagierten Debatten ihre Anträge in einer der vier Arbeitsgruppen. "Die Planspielerinnen und Planspieler haben an den drei Tagen genauso gearbeitet, wie wir ‚echten' Abgeordneten es auch tun", sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte, die Jasemin Rafati für das Planspiel der Bundestagsfraktion ausgewählt und nach Berlin eingeladen hatte.

Die SPD-Bundestagsfraktion veranstaltete zum vierten Mal ein solches Planspiel -als einzige Fraktion im Deutschen Bundestag. Die Arbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde den tatsächlichen Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion präsentiert. Gemeinsam mit den Jugendlichen diskutierten sie über ihre politischen Ideen für die Bildungs- und Energiepolitik, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zu Leiharbeit und Minijobs.

Zudem gab es ein Redaktionsteam bestehend aus fünf Nachwuchsjournalisten aus den Reihen der Planspieler, die eine Zeitung erstellten und in verschiedenen Artikeln über das Planspiel berichteten. Abschließend gab es ein Gespräch mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann, der die Jugendlichen ermutigte, sich auch zukünftig einzumischen und sich für unsere Gesellschaft und Demokratie einzusetzen.

Ursula Schulte, MdB zeigte sich begeistert vom Planspiel: "Ich freue mich besonders darüber, dass wir so viele junge, engagierte Menschen in Berlin erleben durften und uns von ihnen inspirieren lassen konnten".


Facebook Kritisch

SPD Kreistagsfraktion

Unterbezirk Borken

  • Am Donnerstag trifft Politik auf Wirklichkeit

    Verbraucher*innen legen zunehmend Wert auf gesunde, nachhaltig produzierte Lebensmittel und es wird erwartet, dass die Landwirtschaft einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leistet. Gleichzeitig geben immer mehr landwirtschaftliche Betriebe auf, weil sie dem enormen Preis- und Wettbewerbsdruck nicht mehr standhalten. Über dieses Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen Anforderungen an die Landwirtschaft und den Interessen der Landwirt*innen möchte ich am 17. Juni (19.00 Uhr) digital mit Ihnen ins Gespräch kommen. Für ein Impulsreferat konnte ich Maria Noichl (Bild), Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung des Europäischen Parlaments, gewinnen. Außerdem dabei: Silke und Hubert Bengfort, die einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Vreden-Wennewick führen, sowie Nadine Heselhaus, SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Borken II. Interesse?

    Hier ist der Link https://mdb-zlt.my.webex.com/mdb-zlt.my/j.php?MTID=m4f72f9b72f56ac79a6191276c2bc81b7

     

     

     

  • Einladung zur nächsten Folge "Hand auf's Herz" mit Dr. Rolf Mützenich MdB

    zur Online-Veranstaltung ihrer Serie "Hand auf's Herz" am 26.05.2021 um 18 Uhr zum Thema "Sozialdemokratische Außen- und Sicherheitspolitik in der Krise"mit Dr. Rolf Mützenich MdB - Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Spitzenkandidat in NRW lädt Bundestagskandidatin Nadine Heselhaus herzlich ein.

    Die Videokonferenz ist öffentlich, alle können sich ohne Anmeldung einwählen. Die Zugangsdaten sind auf der Homepage www.nadine-heselhaus.de und auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht.

     

     

     

     

Ursula Schulte, MdB

Zum Seitenanfang